Blog Navigation
Kategorien
Erotischer Link Tipp



Orion Surftipps
Unsere Beiträge

ORION bleibt Premium-Trikot-Sponsor beim ETSV Weiche

Erstellt in Hinter den Kulissen von Sami am 12.August 2013

Im Manfred-Werner-Stadion in Weiche stellte der ETSV Weiche am 26. Juli 2013 seinen Kader vor. Traditionell posieren bei diesem Termin Mannschaft, Betreuer und Trainer für das offizielle Mannschaftsfoto. Auch ORION hatte einen Fotografen eigens für diesen Moment engagiert. Freundlicherweise folgte die Mannschaft den Wünschen des ORION-Fotografen, der die erfolgreichen Fußball-Herren geschickt in die richtige Foto-Position setzte. Da das ORION-Logo auf der linken Ärmelseite platziert ist, mussten alle sich ein wenig “verdrehen”, um dem Sponsor eine Freude zu machen. Dabei sind schöne Bilder entstanden, die den Sponsor ORION und die junge Mannschaft sympathisch in Szene setzen.

Auch die Damenmannschaft des ETSV Weiche wird von ORION als Trikot-Sponsor unterstützt. Eigentlich schade, dass die Damen das ORION-Logo prominent auf der Trikot-Vorderseite tragen werden, ist doch die seitliche Aufstellung, wie bei den Herren, so gewinnend und attraktiv.

ORION als Sponsor beim ETSV Weiche

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen / Bewertung: 4,00 von 5)
Loading ... Loading ...
0 Kommentare - Schreibe bitte hier Deinen Kommentar

ORION Erotik-Shop eröffnet in Bonn

Erstellt in Hinter den Kulissen von Maike am 9.August 2013

ORION - 100 Prozent ErotikBonner und Bonnerinnen, aufgepasst – Eure erotischen Shoppinggelüste könnt Ihr ab heute und in Zukunft, dank der Eröffnung des ORION Fachgeschäftes im Bonner Zentrum (Nähe Bertha-von-Suttner-Platz), bequem befriedigen.

Das Fachpersonal vor Ort wird sich gerne Euren Produktwünschen annehmen und Euch bei der Qual der Wahl helfend unter die Arme greifen … Womit überrasche ich meine/n Liebste/n? Mit einem Wäsche-Set? Rot mit Strapsen oder Schwarz mit Spitze? Oder gibt es ein Sextoy? Dildo oder Vibrator? Oder doch lieber ein wohlig duftendes Massageöl oder ein Erotik-Film - oder beides? Hier wird Euch bei den schweren Fragen des (Erotik-)Lebens tatkräftig zur Seite gestanden. ;) Natürlich findet Ihr wie gewohnt auch Partyartikel, ein breites Kondomsortiment und Wäsche für die Herren der Schöpfung. Ganz besonders interessant: ein spezieller Fetisch-Bereich ist auch vor Ort! Schaut doch mal rein:

ORION Fachgeschäft
Stiftsplatz 7
53111 Bonn

Wer lieber den ganzen Tag in der Sonne döst und erst nach Ladenschluss in Shoppinglaune verfällt, der guckt sich ganz einfach und in aller Ruhe hier im ORION Erotik-Online-Shop um – viel Spaß! :-D

Weitere ORION Erotik-Shops, bestimmt auch in Eurer Nähe, findet Ihr HIER.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (12 Stimmen / Bewertung: 3,42 von 5)
Loading ... Loading ...
0 Kommentare - Schreibe bitte hier Deinen Kommentar

Fotoshooting ORION Hauptkatalog – Blick hinter die Kulissen

Erstellt in Hinter den Kulissen von DaringDealer am 1.August 2013

Fotoshooting ORION Hauptkatalog – Blick hinter die KulissenAm 28.08.2013 gibt es endlich den neuen ORION Hauptkatalog und zur Einstimmung präsentieren wir ein kurzes Video, das Euch einen aufregenden Blick hinter die Kulissen des Fotoshootings zum neuen Katalog gewährt. Im März 2013 ging es in die Westernstadt Pullman City im Harz – die perfekte Fotokulisse für das Thema “Wild Wild West”.  Blockhütten, ein weitläufiger Saloon, verzierte Sättel und überall Holz und stilechte Accessoires. 5 Tage lang wurde die verschiedensten Motive abgelichtet: knackige Cowboys, die ihr Lasso schwingen, sexy Cowgirls mit Hut und Peitsche, verführerische Pokerspiele und heiße Ritte. 150 Wäschestücke wurden mit Liebe fürs Detail in Szene gesetzt und eine Video-Kamera war immer mit dabei.

Die schönsten Szenen wurden zu einem kurzen Spot zusammengeschnitten, der die sexy Models sowohl ganz ungezwungen als auch beim professionellen Posieren zeigt und Einblick gibt in die Arbeit des Fotografen und der Teammitglieder. Gosia, Karolina, Monika, Ola und auch die ORION Miss Dessous & Playmate Jennifer Martin schlüpften in knappe Dessous, aufgepeppt mit frechen Western-Accessoires und verdrehten den Cowboys Daniel und Mirko gehörig den Kopf. Aber seht selbst und lasst Euch einstimmen auf einen Katalog, der den Wilden Westen in Euer Schlafzimmer bringen wird. Vielleicht spielt Ihr ja demnächst mal Cowboy und Indianerin. Inspirieren lassen könnt Ihr Euch auch von unserer neuen Western-Themenwelt “Scharf schießen” – alles für mehr Ausdauer und Intensität.

Hier findet Ihr das Video – klick mich.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Stimmen / Bewertung: 4,00 von 5)
Loading ... Loading ...
2 Kommentare - Schreibe bitte hier Deinen Kommentar

Aller guten Dinge sind 3 – neues ORION Fachgeschäft in Dresden

Erstellt in Hinter den Kulissen von Maike am 31.Juli 2013

ORION  - 100 Prozent ErotikDresden ist ab morgen, den 01.08.2013 um ein ORION Fachgeschäft reicher.

Am Hauptbahnhof, gegenüber dem Citycenter, wird in Zukunft alles für mehr Spaß zu zweit zu finden sein. Erotische Entspannungshilfen, scharfe Hingucker in Sachen Dessous und Mode, neckische Geschenkideen – alles, was das Herz des Erotik-Fans so begehrt und vor allem anregt und inspiriert, wird die Regale füllen.
Euch fehlt z. B. noch eine kesse Idee für den Junggesellenabschied oder Ihr plant eine feucht-fröhliche Motto-Party? Auch dafür findet Ihr hier im netten Ambiente die passenden Accessoires und das freundliche und diskrete Fachpersonal freut sich auf Beratung und Small Talk mit Kunden. Hat Euch die Shoppinglust gepackt? Dann schaut doch mal rein:

Dresden Hauptbahnhof
Wienerplatz 4
01069 Dresden

Falls die Adresse zu weit von Eurer eigenen entfernt sein sollte, schaut doch HIER mal nach Fachgeschäften in Eurer Nähe – oder shoppt ganz bequem im ORION Online-Shop, 24 Stunden – 7 Tage die Woche. ;)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch nicht abgestimmt)
Loading ... Loading ...
0 Kommentare - Schreibe bitte hier Deinen Kommentar

3. Nordeuropäische E-Mobil Rallye wieder mit “Team ORION”

Erstellt in Hinter den Kulissen von Sami am 31.Mai 2013

ORION E-BeetleVom 08.06 – 09.06.2013 findet abermals die größte Rallye für reine Elektroautos, die “Nordeuropäischen E-Mobil Rallye”, hier bei uns im Norden statt. Da lässt es sich der ORION Versand natürlich nicht nehmen und sponsert wieder das E-Beetle-Team.

Mit dem selbst umgebauten E-Beetle von Herrn Haberstroh-Andresen (mehr Infos hier) wird das “Team ORION” auf einer Gesamtstrecke von ca.340 km im Grenzland zwischen Sydjylland (Süd-Dänemark) und Schleswig-Holstein gegen bis zu 49 weiter Teams antreten und versuchen, einen der begehrten E-Mobil Rallye-Trophäen zu ergattern.
Die Nordeuropäische E-Mobil Rallye wird zum dritten Mal ausgetragen und variiert jedes Jahr in den zu bewältigenden Aufgaben (Gleichmäßigkeits-Zeitfahren, Beschleunigungsrennen, Slalom und Orientierungsfahrten, für die es Punkte gibt) und der zu fahrenden Strecke. Davon lassen sich Fahrer M. Haberstroh-Andresen und Navigator M. Sawitsch nicht einschüchtern, denn sie sind mit ihrer 3. Teilnahme an der Rallye quasi alte Hasen.

Am Freitag den 07. Juni 2013 wird die E-Mobil Rallye in Vejle (Süd-Dänemark) eingeläutet. Ab ca. 14:00 Uhr findet ein Rennen mit dem Supersportwagen RIMAC (1088 PS – rein elektrisch) im Dandyvej in Vejle statt. Für die ersten der teilnehmenden Teams geht es dann ab 15 Uhr mit der technischen – und Dokumenten-Abnahme los. Wissbegierige und Teilnehmende hätten dort bestimmt Zeit sich einige der Elektroautos näher anzusehen.
Gestartet wird die Rallye Samstag, den 08.06.13 um 9:00 Uhr im Rallye-Center Vejle und geht über Kolding (ca. 11:00) nach Haderslev (ca. 12:00) zum ersten Aufladestopp in die Kaserne von Haderslev. Hier könnten Interessierte ca. 4 Stunden lange Elektrowagen wie den Tesla Roadster, Nissa Leaf, Citroën Z-Cero, Mitsubishi i-Miev, Peugeot iON, Tazzari Zero, Renault Fluence & Kangoo Z.E., Twike und smart ED anschauen. (Adresse: Louisevej 2 A, 6100 Haderslev) Danach geht es über Åbenrå (ca: 16:55) nach Flensburg, wo sich die Teilnehmer nach und nach (ca. 18:00) am Hafen, genauer an der “Schiffbrücke”, versammeln, von wo aus es dann zu den Lademöglichkeiten und zur Rallye-Party geht.
Am 09.06.13 geht es ab 8:45 Uhr (man sieht, keine sportliche Veranstaltung für Langschläfer! ;-) ) wieder an der Flensburger Schiffbrücke los, mit dem Ziel Sylt. Auf Sylt wird 3 Stunden bei EVS-Sylt (ca. 12:20, Einfahrt Friesische Straße) geladen, wo man sich die Elektrowagen in Ruhe anschauen kann. Zurück geht es dann über Niebüll (ca. 16:40) nach Bredstedt (ca. 17:15) von dort zum Flensburger Flughafen (ca. 18:30) und dann wieder zur Schiffbrücke in Flensburg (ca. 18:45), wo man die Elektroautos auch noch aus der Nähe sehen kann.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück und Spaß – dem “Team ORION” aber etwas mehr Grip und natürlich immer ‘n dicken Kabelbaum mit ständig Saft. :-D

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch nicht abgestimmt)
Loading ... Loading ...
1 Kommentar - Schreibe bitte hier Deinen Kommentar

Gina-Lisa Lohfink bekam sexy ORION-Outfits

Erstellt in Hinter den Kulissen von DaringDealer am 23.Mai 2013

Schon des Öfteren wurde die quirlige Blondine Gina-Lisa Lohfink in erotischen Kreationen von ORION gesichtet und das wird wohl auch in Zukunft der Fall sein. Vor einigen Tagen erhielt die PR-Abteilung von ORION einen Anruf von Gina-Lisa persönlich, mit einer kurzfristigen, aber sehr charmanten Bitte um ein paar sexy Outfits. Da das TV-Sternchen mit seinen sinnlichen Maßen wie geschaffen ist für aufregende Kleider, machte sich unsere Designerin sofort auf die Suche nach passenden Kreationen. Schnell wurde sie fündig und 4 schwarze Kleider (ein sexy Netzminikleid mit blickdichtem Busen- und Rockteil, ein leicht transparentes Minikleid mit Raffung, ein sehr eng anliegendes Netzminikleid mit silberfarbener Pünktchen-Optik und hohem Kragen, ein langes Kleid mit Schnürung vom Rücken bis zum linken Oberschenkel) und ein brandneues – noch nicht erhältliches – Latex-Kleid wurden in einer Last-Minute-Aktion an Gina-Lisa übergeben.

Wir dürfen gespannt sein, auf welchem roten Teppich wir die vielbeschäftigte Blondine demnächst in den sexy Outfits bewundern dürfen. Ein Highlight wird mit Sicherheit das lange Abendkleid mit silberfarbener Schnürung sein.

Transparentes Kleid von Cottelli CollectionMinikleid RaffungNetztminikleid LynnLanges Abendkleid mit silberfarbener Schnürung

Weitere Partymode für den besondern Moment findet Ihr hier: Party- und Minikleider bei ORION.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch nicht abgestimmt)
Loading ... Loading ...
0 Kommentare - Schreibe bitte hier Deinen Kommentar

FSV Frankfurt und ORION erweitern die Partnerschaft

Erstellt in Hinter den Kulissen von Sami am 23.April 2013

Aktuell haben der FSV Frankfurt und das Erotik-Unternehmen ORION ein reizvolles Werbepaket für die Fußballsaison 2013/2014 geschnürt: Ab sofort rotiert eine 36 Meter lange ORION-Bande im TV-relevanten Hintertorbereich im Frankfurter Volksbankstadion. Schon im Februar 2013 belebte das ORION-Logo auf neun Bandenmetern die Heimspiele des Zweitligisten. Auch im FSV-Stadion-Magazin wird charmant für das erotische Online-Shopping und den Besuch eines von über 150 deutschen ORION Fachgeschäften, das sich in der Frankfurter Zeilgalerie befindet, geworben.

Clemens Krüger, Geschäftsführer Finanzen FSV Frankfurt 1899: “Unser Verein hat eine lange Geschichte, die wir pflegen. Dabei schließen sich jedoch traditionelle Werte und modernes, innovatives Management nicht aus. Wir freuen uns über die erweiterte Zusammenarbeit mit diesem aufregenden Sponsor.”

Mit der Werbung für Liebe, Lust und Leidenschaft steht der FSV Frankfurt im Fußball nicht allein, denn ORION engagiert sich für weitere Vereine aus der zweiten Bundesliga und der Regionalliga Nord.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch nicht abgestimmt)
Loading ... Loading ...
0 Kommentare - Schreibe bitte hier Deinen Kommentar

Zwei Titel für die SG ORION/ANTHON Fußball-Betriebssportmannschaft

Erstellt in Hinter den Kulissen von Sami am 22.April 2013

Fußball-Betriebssportgemeinschaft - Anthon & ORIONBereits seit 2005 besteht die Fußball-Betriebssportgemeinschaft der ORION Versand GmbH & Co. KG und der Anthon GmbH, beide mit Sitz im Schäferweg in Flensburg. Jetzt holte das Team zum vierten Mal den Titel als Stadtmeister und gewann zudem den “Nospa Soccer-Cup”.

Im Rahmen der 26. Stadtmeisterschaften der Flensburger Fußball-Betriebssportmannschaften belegte die SG ORION/ANTHON bereits zum vierten Mal den ersten Platz. Zweiter wurde die SG Kraftfahrt Bundesamt/Stadtverwaltung, den dritten Platz erreichte das Team des Technischen Betriebszentrums. Gespielt haben die insgesamt 10 teilnehmenden Mannschaften von November 2012 bis Februar 2013 in einer einfachen Punktrunde mit Hin- und Rückspiel.

Ebenfalls für sich entscheiden konnte die SG ORION/ANTHON auch den “Nospa Soccer-Cup”, der am 23. Februar 2013 ausgetragen wurde. Acht teilnehmende Betriebssportmannschaften spielten hier  im Modus “Jeder gegen Jeden” auf hohem Niveau, wobei die Spielgemeinschaft ORION/ANTHON nach fünf Siegen, einem Unentschieden und nur einer Niederlage als souveräner Sieger hervor ging.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch nicht abgestimmt)
Loading ... Loading ...
1 Kommentar - Schreibe bitte hier Deinen Kommentar

Betriebssport-Mannschaft “Bowling”: Die ORION-Sharks

Erstellt in Hinter den Kulissen von Sami am 17.April 2013

Bowlingteam ORION SharksBetriebssport wird bei ORION groß geschrieben – denn er steigert nicht nur den Teamgeist, sondern auch die Fitness. So hat die ORION Versand GmbH & Co. KG jetzt neben einer Fußball-Mannschaft auch ein Bowling-Team, die ORION-Sharks.

Einmal im Monat treffen sich die ORION-Sharks in der Flensburger Bowlingarena (BOA) zum Training. Hier fand vom 24.09.2012 bis zum 18.03.2013 auch die Stadtmeisterschaft der Flensburger Betriebssport-Bowler statt. An acht Spieltagen bowlten insgesamt 24 Teams um die Punkte und den begehrten Pokal. Die Siegerehrung fand schließlich am 21.03.2013 statt. Die ORION-Sharks belegten in der Gruppe C den 9. Platz.

Die Gewinner-Teams der 40. Bowling-Stadtmeisterschaften waren übrigens in der Gruppe A: Förde Flensburg, Gruppe B: Stadtwerke Flensburg und in Gruppe C: La Bowla.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch nicht abgestimmt)
Loading ... Loading ...
0 Kommentare - Schreibe bitte hier Deinen Kommentar

Fotoshooting 2013 – ORION goes wilder Westen

Erstellt in Hinter den Kulissen von DaringDealer am 19.März 2013

Hier nun – entschuldigt die Verspätung – der komplette Restbericht über unser Fotoshooting in der Westernstadt “Pullman City”. Viel Spaß beim Lesen!

Donnerstag, 14.03.2013 – Es wird scharf geschossen – Pokertisch, Kamin & Theke
8:00 Uhr die Sonne scheint, der Schnee glitzert und die Fotomodels Gosia und Karolina werden geschminkt und bekommen wilde Locken – denn heute wird der Fotograf scharf schießen. Die Location für Donnerstag ist der untere Saloon, ein großer Saal mit Pokerecke, Kamin und einer langen Theke – alles in dunklem Holz gehalten, mit stilechten Lampen, die schummriges Licht verbreiten und dem Raum eine warme Atmosphäre geben. Auch sonst ist es heute kuschelig warm, denn der Saloon ist gut beheizt und so können wir die richtig knappen Outfits rausholen. Wild Wild West Accessoires wie Pistolen, Halfter, Cowboyhüte, Lassos und Stiefel liegen massenhaft bereit, so dass wir die Qual der Wahl haben. Für jedes Dessous gibt es die perfekten Details im Stil des wilden Westens; roter Samt, Bison-Köpfe und verschrammtes Holz-Mobilar fügen sich zu einem passenden Hintergrund.
Die ersten Motive an diesem Tag werden in der Pokerecke geschossen und beim ersten atemberaubenden Outfit, bei dem das sexy Fotomodel Gosia Karten in die Hand bekommt, kommentiert unsere Visagistin auch gleich: “Man sieht gleich, dass diese Lady gezinkte Karten hat…”.  Anstatt Pokerface ist dann aber bei den Models lächeln und sexy gucken angesagt. Gleich auf den ersten Fotos zeigt sich, dass sich die knappen Stöffchen in der rustikalen Umgebung gut machen – auch Wetlook und Lack – und dass das Klavier des Saloons ein stilechtes Hintergrundmotiv ist, auch wenn es keiner von uns spielen kann. Zum Mittagessen leisten wir uns dann einen Stilbruch und futtern Pizza – auch die extrem schlanken Models schlagen erstaunlicher Weise ordentlich zu.
Danach werden die High Heels gegen Cowboystiefel getauscht, der Fotograf baut das Set um und ab und an stiefeln neugierige Mitarbeiter der Westernstadt betont unauffällig durch den Saloon und wagen einen Seitenblick – und dann werden die ersten Girl-Girl-Motive geschossen. Passend zum Schnee draußen werden auch schon Bilder für Weihnachten gemacht, chic mit Fell vor dem Kamin. Die blonde Karolina räkelt sich im knappen, roten Outfit zwischen goldenen Päckchen vor dem Kamin und zeigt ihr schönstes Lächeln.
Danach schwingt sich das dunkelhaarige Model Gosia im brustfreien Strapshemd auf einen Sattel und beweist Cowgirl-Qualitäten. Auch wenn das Lasso am Sattelhorn bleibt, macht sie mit dieser Pose bestimmt den ein oder anderen Fang.
Am Ende des Tages wird die Theke in Beschlag genommen. Im Stil von Coyote Ugly klettert erst Gosia auf den Tresen und dann Karolina. Da die Theke eine abgehängte Flaschenaufbewahrung hat, kann man nicht aufrecht stehen und die Models müssen eine Position finden, bei der sie gut aussehen und festen Halt haben. Das sieht anstrengend aus und ist ein Balanceakt. Am Ende liegen die Mädels perfekt drapiert auf dem Tresen und unglaublich tolle Bilder entstehen. Morgen kommt dann unser erster Cowboy dazu…wir sind gespannt!

 

Freitag, 15.03.2013 – Girls, Girls, Girls and a Cowboy – Pelz-Separee
Auch am dritten Tag ist wieder pünktlich um 8 Uhr Arbeitsbeginn und alle sind gespannt auf das erste männliche Fotomodel: Daniel, ein Stripper aus Herfurth, der die transparente Wäsche präsentiert. Da die blonde Karolina abgereist ist, haben wir heute eine alte Bekannte dazubekommen, die schwarzhaarige Jennifer Martin aus Hildesheim. Der Name sagt Euch nichts? Ich helfe Euch auf die Sprünge: Sie war Miss Dessous Gewinnerin & Wiesn-Playmate 2009 und in diversen anderen ORION Katalogen. Mehr über Jennifer Martin - hier im ORION Blog.
Gleich am Anfang wird der blonde Daniel ins kalte Wasser geworfen und muss in 7 verschiedene Strings schlüpfen – von schwarz transparent bis bonbonpink. Anschließend werden die ersten Pärchen-Motive geschossen. Daniel und Gosia genehmigen sich einen Drink an der Bar und dann stößt noch Jennifer dazu – ein flotter Foto-Dreier. Wenig später ist es für Gosia Zeit, den Heimweg anzutreten und wir wechseln die Location. In einem Separee bekommt Daniel ein Lasso und macht mit Jennifer einen guten Fang. Obwohl es draußen noch immer sehr verschneit ist, bringt Adam früher als erwartet die beiden neuen polnischen Models Ola und Monika und so können wir andere Pärchenkonstellationen ausprobieren. Die dunkelhaarige Monika wird zurechtgemacht, während die rassige Ola für heute dann doch nur Zuschauerin ist. Auch das männliche Model Daniel agiert größtenteils als Deko im Hintergrund. Wieder einmal bilden glänzende Lackklamotten einen tollen Kontrast zur Umgebung z.B. zu einem silbern verschnörkelten Kamin und den Fellen an der Wand. Die Zeit vergeht wie im Flug und wir sind so in unseren Rhythmus, dass wir von der Außenwelt nichts mehr mitbekommen. Schon mittags ist die Anzahl der Fotos vom Vortag überschritten – und abends haben wir beim Aussuchen der Bilder wieder die Qual der Wahl. Morgens um 01:30 Uhr ist der Arbeitstag zu Ende und es wird eine kurze Nacht.

 

Samstag, 16.03.2013 – Der wilde Western … liegt mitten im Harz – Kaminzimmer & Hotelfoyer
Gegen 09:30 Uhr sitzen die Locken und auch die ersten Dessous  – schwarzes Netz und zartes Rosenmuster in Dunkelrot. Gleich darauf folgen Catsuits mit extravagantem Muster – heute geht es Schlag auf Schlag. Im Steakhouse der Westerstadt nutzen wir das Kaminzimmer, das auch einen riesigen Bisonkopf vorweisen kann, und die Damen der Putzkolonne wuseln um uns herum – immerhin eröffnet die Westerstadt schon am 21.03. die Saison – und sind fast schaulustiger als die männlichen Angestellten.
Nachmittags geht das Fotoshooting im Foyer des Hotels weiter, wo rot gestreifte Tapete und ein feudaler Treppenaufgang mit riesigen Panoramafenstern warten. Auch hier kommt wieder unser Heizlüfter zum Einsatz, denn noch sind die Räume nicht beheizt. Sexy Outfit um sexy Outfit kann von der to-do-Liste gestrichen werden und als gegen Abend dann die Sonne hervorkommt, fällt die Entscheidung, doch zwei Motive draußen in der Kälte zu schießen. Das werden dann die Highlights des Tages: Monika im Lackmini mit kurzem Jäckchen und Gewehr; Ola im langen silbergraumen Mantel, darunter nur eine Ledercorsage und in der Hand ein Lasso. Am Ende sehen die zwei Bilder sogar ein wenig sommerlich aus – wenn die Gänsehaut nicht wäre. Der Tag endet erst um 3 Uhr am Morgen, aber die Stimmung im Team ist großartig. ;-)

 

Sonntag, 17.03.2013 – Showdown
Heute ist der letzte Tag und wir haben unser Pensum fast geschafft. Die blonde Monika mit den Katzenaugen und die rassige Ola sind wieder unsere Model-Crew und bekommen am späten Vormittag mit dem blonden Mirco aus Porta Westfalica noch einen anderen Cowboy an die Seite gestellt. Die erste Location für diesen Tag ist die Schmiede, wo der perfekt durchtrainierte Mirco als Schmied seine beeindruckenden Muskeln spielen lässt, während zwischen all dem Eisen edle Fetisch-Outfits in Szene gesetzt werden. Nach dem Mittagessen zieht die gesamte Crew in eine kuschelige Blockhütte mit Kamin um und 9 Leute müssen sich so zusammenquetschen, dass nur die Models auf dem Bild sind – kalt ist es in dieser Location dann endlich mal nicht. Gegen 16 Uhr ist das letzte Bild im Kasten und nach 5 Tagen Fotoshooting sind ca. 150 Artikel erfolgreich fotografiert. Nun beginnt die große Herausforderung, all unsere Sachen zusammen zu sammeln, die wir im Laufe der letzten 5 Tage überall auf dem weitläufigen Gelände verteilt haben. Zudem muss noch die Feinauswahl der Bilder getroffen werden und der Fotograf demontiert seine Aufbauten. Erst gegen 18:30 Uhr können wir uns auf den Weg Richtung Heimat machen. Die Straßen sind zum Glück frei und gegen 23 Uhr kommen wir in Flensburg an. Jetzt kann die Arbeit am Herbst-/Winterkatalog 2013 losgehen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Stimmen / Bewertung: 4,20 von 5)
Loading ... Loading ...
0 Kommentare - Schreibe bitte hier Deinen Kommentar
vor zurück
Seite 2 von 18123456789...Ende
Orion Blogsuche
Suchen
Top 10 - Beste Beiträge
Neue Kommentare
  • Uwe: Dankeschön für die erwiderung auf meinen...
  • svenie: sehr geil!!!! :-D...
  • thomas K.K.: Analverkehr ist mit diesen Riesengurken ...
  • thomas K.K.: Was nützt ein grosser Penis,wenn dessen ...
  • thomas K.K.: Liebe Ines,ganz toll,das du den Schwanz ...
  • Padde: Schön wäre auch ein gegenstück für den M...
  • peter: würde das gerne mal ausprobieren,spritze...
  • Siria: Nackt und rasiert, so sah man Adam und E...
  • Maike: Tolle Idee Uwe, das kann nur heiß werden...
  • Ines: Ein schöner 21cm Penis ist besser als ei...
RSS Feeds
Blog Info