Wollfetisch – Die Lust an Wärme und Geborgenheit

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Stimmen / Bewertung: 3,17 von 5)
Loading...Loading...

Willie Wärmer im ORION Fetisch-Online-ShopIn Deutschland zählt der Wollfetisch noch zu den unbekannteren Fetischen, der die Lust auf das Gefühl von dicker, warmer Wolle auf der nackten Haut beschreibt. Angora-, Schur-, Island- und Mohairwolle sind nur einige Beispiele der verschiedenen Arten des erotischen Naturmaterials. Da wird so manchem Woll-Fan bestimmt schon ganz heiß nur bei dem Gedanken an die verschiedenen Wollsorten. 😉

Das Ausleben der Wolllust gestaltet sich unterschiedlich. Es gibt Catsuits (Ganzkörperanzüge, die auch über den Kopf gehen), Wollhosen und den einfachen Rollkragenpullover, der den Sex durch das Tragen der Wolle besonders romantisch und reizvoll machen soll. Außerdem vermittelt der Naturstoff das Gefühl von Geborgenheit und Wärme.  Auch Masken aus Wolle (Balaclavas – Sturmhauben) sind für wahre Liebhaber ein Muss. Was ganz besonderes aber sind die sogenannten „Willy Wärmer“ – quasi der gestrickte Peniswärmer. Auch Strapse, String und Co. werden mittlerweile produziert.

Der Wollfetisch zählt auch zu den kostspieligeren Fetischen. Falls man nicht selber des Strickens mächtig ist, kommt neben den Kosten für die hochwertige Wolle auch noch die Arbeitszeit der Strickerin hinzu. Und die meist älteren Damen lassen sich die mühselige Handarbeit der Maßprodukte gut bezahlen.


'Wollfetisch – Die Lust an Wärme und Geborgenheit' hat 6 Kommentare

  1. 15. Februar 2010 @ 16:06 theo

    Hallo,
    ich erinnere mich nur dunkel aber war da nicht mal was in Woody Allens Klassiker „was ich schon immer über Sex wissen wollte“ ?

    Gruß Theo

  2. 18. Juli 2011 @ 09:49 Roland

    Hallo !
    Es giebt nichts reizenderes als reine kuschlige wolle auf
    der Nackten Haut,vorallen dingen dan eine richtige schmuzige
    Bumm Party mit Wilder rums bums Musik zu feiern,und dann
    so richtig den liebesreiz der Wolle zu leben, für mich
    Persönlich kann Wolle nicht kuschlig und kratzig genug sein.

  3. 30. März 2013 @ 02:11 Teddy

    Frauen, die schöne weiche Kleidung tragen, sind für mich ein Sinnbild, für weibliche Geborgenheit. Ob weicher Grobstrick Schal, oder zartes Kaschmir Twinset. Eine Frau, die so etwas mag, gibt mir das Gefühl, das Zärtlichkeit für sie eine große Rolle spielt. Ist sie dabei noch dominant,gehöre ich ihr : )

  4. 1. April 2014 @ 22:27 Heiko

    Frauen, die schöne weiche Wollsachen tragen,find ich einfach toll.Was gibt es schöneres, als eine junge hübsche Frau in kuscheligen Wollsachen.

  5. 15. April 2014 @ 16:16 Max

    Gibt es Kontaktanzeigen für männliche Woll-Fetischisten, besonders von solchen, die Pullover ganz besonders ansprechen?

  6. 15. April 2014 @ 16:20 Max

    Wollpullover finde ich besonders ansprechend. Sie lassen einen besonderen Stil des Trägers erkennen.


Schreibe bitte hier deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



AGB | Datenschutz & Sicherheit | Widerrufsrecht | Service & Beratung | Impressum | Über ORION | Presse | ORION Grosshandel / wholesale | Partnerprogramm

Jugendschutzprogramm

Partnerseiten: Orion Shop | Orion Blog | Fetisch Blog | HC-Movie

Orion International: Österreich | Schweiz | Dänemark | Schweden | Norwegen | Spanien