Fragen & Antworten

Kaum Erregung bei der Selbstbefriedigung & kein Orgasmus

Hi…
Ich hab ein kleines Problem… ich empfinde während der Selbstbefriedigungsversuche, die ich seit etwa einem halben Jahr regelmäßig wiederhole, kaum Erregung. Bis vor einem halben Jahr hab ich mich aus privateren Gründen davor gegraust. Auch einen Orgasmus hatte ich noch nie, ich wollte also wissen, ob jemand Ideen hat, was ich tun könnte. Danke im Vorraus für eure Hilfe.
Lg Meo, 18 Jahre

Antwort lesen

Nur wenig Ejakulat – Medikamente schuld?

Sehr geehrte Frau Drews!
ich bin 63 und verheiratet habe in der Nacht immer eine starke Erektion und wenn ich mich befriedige kommt nur wenig Ejakulat!
Nun muß ich Ihnen mitteilen, daß 2007 einen Krampfanfall und 2009 einen Herzinfarkt hatte! Dadurch muß ich dadurch für immer ASS für das Herz und Tegretal gegen den Krampfanfall nehmen! Kann essein, daß diese Medikamente das Ejakulat beeinflussen´?

Mit freundlichen Grüßen,
Hagen, 63 Jahre

Antwort lesen

Verspäteter Samenerguss

Was kann ich tun, um verspäteter Samenerguss zu ändern? ( ca. 1 Stunde)
Untersuchungen beim Urologen haben stattgefunden, keine Prostata Erweiterung, ganz normales Wasserlassen, alles in bester Ordnung laut dem Arzt. Körpergewicht etwas Übergewicht aber im normalen Umfang, Bauch hängt nicht runter oder so.
Danke im voraus.
MfG P. Scholz, 67 Jahre

Antwort lesen

Wie und wo lerne ich Männer kennen?

Hallo Anja,
ich habe mich jetzt vor einiger Zeit von meiner Freundin getrennt. Da ich mich jetzt voll ausleben kann würde ich gern eine meiner größten Fantasien ausleben. Ich hätte gerne verkehr mit einem Mann. Da ich aber sehr schüchtern bin weiss ich aber nicht wie ich jemanden ansprechen und wo ich hingehen soll.
Thomas, 32 Jahre

Antwort lesen

Meine Libido ist weg


Hallo ich bin 29 Jahre alt Mutter einer 3jährigen Tochter und in einer eigentlich intakten Beziehung, wäre da nicht meine absolute Unlust auf Sex. Ich verspüre absolut kein Verlangen… Ich war nie der Typ der jetzt jeden Tag Lust auf Sex hatte aber ich habe trotzdem gerne Sex gehabt . Seit der Geburt unseres Kindes ist dieses verlangen komplett auf null , bei mir hat sich eine Mauer gebildet und ich weiss nicht wie ich diese brechen kann. Ich finde mich hübsch, meinen Mann finde ich auch nach zu vor sehr attraktiv aber sofern es nach dem küssen weiter gehen könnte blocke ich ab, es ist wie eine Art Panik vor etwas , wo ich mir aber nicht erklären kann warum und weshalb und das macht mich fertig. Ebenso meinen Mann da er an sich zweifelt und an meiner liebe , was definitiv nicht so ist. Ich war bei zwei gynägolgen um darüber zu sprechen leider habe ich nur die Antwort bekommen ich muss zu einer Sexual Therapeutin welche aber nicht von der Krankenkasse bezahlt wird . Die nächste hat eine Praxis 100km entfernt und nimmt 130€ pro Sitzung 45 Minuten. Oder ich solle es mit Spielzeug ausprobieren , würde ich ja auch wenn da nicht diese Blockade überwirft. Sofern mein Mann mich anfässt verkrampfe ich und blocke ab , ach man dass nervt mich echt und ich habe verlustängste dass er dass nicht mehr lange mit macht. Ich befriedige ihn nur noch mit der Hand und selbst das ist für mich nur so ein ja na gut muss ja sein. Ich bin da wie ein eiskalter Klotz.

Ich hatte noch nie einen Orgasmus kann es daran liegen dass ich kein Interesse mehr habe ? Ist es Stress den ich bewusst nicht wahr nehme ? Wobei ich empfinde alles andere als super und dass ich echt Happy bin mit meiner Familie meinem Job etc… selbst bei der Geburt ist nix schlimmes vor gefallen ausser dass ich lange im Kreissaal lag. Seit 3 1/2 Jahren hatte ich 4-5 Sex wenn es hoch kommt u d ich bin 29 dass kann dich nicht normal sein?!

Vllt habt ihr noch einen Tipp für uns… Oder Hilfe… Wir sind für jeden Ratschlag dankbar
Lou, 29 Jahre

Antwort lesen

Mit Freundin vom Vater geschlafen

ich bin azubi und vh mein dad ist sehr oft und lang auf montage seine freundin seid schon 10jahren und ihre zwei kids 5 und 6. wir machen viel gemeinsam vom sport schwimmen sauna etc. seid einiger zeit ist das verhältnis noch enger zur freundin meines dad. ich traume von ihr sie ist eine klasse frau. ich hatte gern mehr mit ihr. beim schwimm zum beispiel wenn wir mal allein abends gehn paar bannen schwimmen und uns im sprudelbad entspannen. wir teilen uns auch eine kabine es ist normal auch wenn dad dabei ist. kein ding. doch dad ist immer länger wer und sie einsam allein etc. abend zusam auf dem sofa unter einer decke liegen und horror thriller etc schau. es macht mich wuschig und auch geil.
und was vor einigen tage passiert ist macht mich unsicher und geil. die kids waren bei oma und opa ich allein zu haus …dachte ich .. ich legte mich in unseren whirlpool mit musik und nem schönen porno. und ich bemerkte nicht das sie auf einmal da stand und schmunzelte. mir fehlten die worte doch sie sagte guter geschmack und dann sagte sie ist noch platz und stieg zu mir ich mit ständer und geil bis oben hin. sie setzte sich neben mir und sagte nur … ich weiss ja wie er aus sicht aber darf ich mal jetzt fühlen…
ich nickte nur und bekamm nicht viel raus. es war geil für uns beide und sie war entspannter die tage. wir hatten 4 mal spass und frage ist ich weiss nicht was ich will ja nein könnte mir jemand etwas helfen oder nen rat.
lg michi, 23 Jahre

Antwort lesen

Angst davor nicht mehr erregt zu werden

Guten Morgen Frau Drews,
ich habe seit einiger Zeit einen Liebhaber, der leider verheiratet ist. Die erste Zeit war ich ganz heiß auf Ihn, schon mit der ersten intimen Berührung wurde ich feucht und scharf auf Ihn. Jetzt war er neulich da und ich war total erkältet und bei mir regte sich gar nichts.
Ich fand seine Berührung sehr schön, doch ich empfand dabei nichts und er wunderte sich.
Jetzt habe ich Angst, dass dies für immer so bleibt und auch hier der Alltag eingekehrt ist – wie in seiner Ehe, oder war es doch nur die Erkältung?
Herzlichst Ihre Doreen. 50 Jahre

Antwort lesen

12345 ... 26

Frage stellen


„Sexualität bezeichnet die Gesamtheit der im Geschlechtstrieb begründeten Lebensäußerungen, Empfindungen und Verhaltensweisen.“ – Definition aus dem deutschen Duden

Was sich in der allgemeinen Definition von Sexualität so einfach anhört, ist in der tatsächlichen Praxis manchmal das komplizierteste und umfangreichste Thema des Menschen. Viele Fragen zur Anatomie, zu bestimmten Vorlieben oder geheimen Gelüsten beschäftigen uns tagtäglich aufs Neue. Wie bekomme ich wieder mehr Lust auf Sex? Warum bekomme ich so selten einen Orgasmus? Wie kann ich meiner Frau erklären, dass ich auf Analsex stehe? Und und und …

Viele dieser Fragen sind Wünsche oder Probleme, die man ungern bis gar nicht mit anderen besprechen möchte bzw. besprechen kann.

Über das untenstehende Kontaktformular möchte ORION Euch die Möglichkeit geben Eure quälenden Fragen ganz anonym an unsere Sexperten zu stellen. Ob professionelle Erklärungen, sinnvolle Tipps oder einen möglichen Lösungsansatz für Eure Probleme – egal was Ihr sucht, unsere Sexperten werden sich mit jeder einzelnen Frage auseinandersetzen und versuchen, die optimale Antwort für Euch zu finden.**

Also traut Euch und lasst Euch kostenlos beraten!

**Die Fragen werden, mit eurem Vornamen/Pseudonym und der Antwort des Sexperten, hier veröffentlicht.


FrauHerr









*Pflichtfelder
ACHTUNG: Bitte geben Sie uns eine genaue Beschreibung Ihres Problems bzw. Ihrer Frage, damit wir Ihnen eine zufriedenstellende Antwort geben können. Ihre Daten werden vertraulich behandelt. Sie können Ihre Frage auch unter einem Pseudonym stellen.

Autoren Produkttester AGB Datenschutz & Sicherheit Widerrufsrecht Service & Beratung Impressum Über ORION Presse ORION Grosshandel / wholesale Partnerprogramm

Jugendschutzprogramm

Partnerseiten: ORION Shop Fetischblog ORION Geschichten HC-Movie ORION Sextoys ORION Dessous

Orion International: Österreich Schweiz Dänemark Schweden Norwegen Spanien