Lust im Alter: Wann genau beginnt Sex im Alter?

Wann genau beginnt Sex im Alter?

Stellt Euch einmal vor, Ihr wäret alt. Wie alt? Ja, das ist die Frage. Wann ist man denn alt? Als ich mein Studium beendete, war ich dreißig. In einem der letzten Seminare, übrigens passend zum Thema Sex im Alter, saß da eine junge Studentin, frisch von der Schule. Und jetzt ratet einmal, was ich für die war. Alt. Ja, genau. Ich muss gestehen, ich war empört. Wir hatten da aber noch eine Gasthörerin. Und die war alt mit ihren Ende Vierzig. Dachte ich damals zumindest. Nun ja, mittlerweile bewege ich mich selber auf die Schallgrenze zur nächsten Lebenshälfte zu. Natürlich fehlen mir noch ein paar Jahre. Aber alt? Bin ich alt? NEIN!!!!! Höchstens erfahren. So mancher Ratgeber zum Thema Sexualität und Älterwerden setzt hier aber schon eine Grenze. Und wirft alle Mitte Vierzig- bis Ende Achtzigjährigen in einen Topf. Wie kann das sein? Ja, früher war die Menopause, also die letzte Menstruation ever, der Anfang vom Ende der Jugend. Aber die ist doch noch gar nicht in Sicht!? Als Übergang zwischen jung und alt gibt es für Frauen heute immerhin noch die MILF, die Mother I’d like to fuck. Ich habe aber keine Kinder, bin ich dann jetzt übergangslos alt? Das wollte ich immer schon einmal wissen. Vielleicht kann mir jemand eine Antwort zur MILF geben.

Ab wann sind wir denn überhaupt alt?

Sex und Erotik im Alter

Lust im Alter: Was ist das überhaupt?

Ist man so alt, wie man sich fühlt? Aber wer fühlt sich schon alt? Alter ist ein Stigma in unserer Gesellschaft. Zwar gibt es diejenigen, die mir stolz ihr wahres Alter präsentieren. Aber das sind eigentlich immer die, bei denen ich dann erstaunt die Augenbrauen hochziehe und zurückfrage: „So alt? Ja, kann denn das sein? Du bist doch noch so fit und siehst so gut aus!“ Ich spiele ja leidenschaftlich gern Golf. Und man soll es kaum glauben, aber die meisten Golfer und Golferinnen der oberen Altergruppen lassen mich alt aussehen. Zumindest was das Spiel betrifft. „Spielst du schon Golf oder hast du noch Sex?“ Den Spruch kann ich nur in der Hinsicht bestätigen, als dass Golf sehr zeitaufwändig ist und kaum noch Raum lässt für den oben bereits erwähnten Matratzensport. Und er sorgt für jede Menge Befriedigung. Naja, wenn es gut läuft. Aber das ist ein anderes Thema. Physisch betrachtet sind wir heute jedenfalls eindeutig besser dran als die Generationen vor uns. Weniger körperliche Arbeit gepaart mit einer besseren medizinischen Versorgung lässt uns zu fitten Urgesteinen werden. Ab wann genau ist man also alt?

Wechseljahre - Menopause - Klimakterium

Herzlich Willkommen in den Wechseljahren!

Ziehen wir doch noch einmal die Menopause heran. Bei Frauen ist diese schon ein markanter Punkt im Leben. Zwischen 45 und 55 Jahren kann sie stattfinden. Das ist ein enormer Zeitrahmen. Während der Testosteronspiegel bei Männern kontinuierlich sinkt, ist es bei Frauen schlagartig mit der Fruchtbarkeit vorbei. Gut, vorher hinkt der Vergleich mit dem Uhrwerk meistens auch schon etwas länger. Auch bei mir wäre es schon ein wahres Wunder, sollte sich noch einmal ein Baby ankündigen. Aufpassen macht aber trotzdem Sinn. Man weiß ja nie. Alles andere ist bei mir noch wie immer. Vielleicht habe ich keine Lust mehr auf stundenlangen Matratzensport und kräftezehrende Verrenkungen. Aber alt sein, nur weil man etwas bequemer wird und sich mehr Bequemlichkeit wünscht? Nö. Zurück zur Menstruation. Sind wir damit erst einmal durch, könnten wir der freien Liebe frönen. Denn vorbei ist es auch mit Verhütung und der Angst vor ungewollten Schwangerschaften.

In der Zeit um die Menopause herum ändert sich tatsächlich so einiges im Leben vieler Paare. Hier können die beruflichen Weichen noch einmal ganz neu gestellt werden. Was Kinder betrifft, steht späten Eltern jetzt vielleicht gerade erst die Pubertät ins Haus. Oder ziehen früh gezeugte Kinder aus und hinterlassen ein leeres Nest. Im ersteren Fall bleibt ohnehin keine Zeit für Sex, ob nun im Alter oder nicht. Im zweiten Fall kann das der Aufbruch zu ganz neuen sexuellen Erfahrungen sein. Plötzlich haben wir wieder Zeit für uns und sind nicht mehr nur Eltern. Könnte das der Beginn vom Sex im Alter sein? Aber wir sind doch noch gar nicht alt!

Die postberufliche Phase

Ich habe einen anderen Vorschlag. Wie wäre es, wenn wir den Austritt aus dem Berufsleben als Eintritt in den Sex im Alter nehmen, anstatt in der Biologie nach dem richtigen Moment zu suchen? Dann ginge es auch nicht mehr um das tatsächliche Lebensalter, das jeder gern vergessen möchte. Zumal die körperlichen Veränderungen ja auch höchst unterschiedlich verlaufen. Der Austritt aus dem Berufsleben wäre ein guter Marker, gleich ob es sich um einen bezahlten Job oder um die Haushaltsführung handelt. Denn hier kommt der Moment, in dem ein Paar wieder Zeit für sich hat und die Lust für sich neu entdecken kann. Apropos Lust. Lust im Alter scheint mir ein passenderer Begriff zu sein. Denn jetzt stehen uns ganz neue Wege offen. Übrigens fürchten nicht nur Kinder, von den Eltern beim Liebesspiel erwischt zu werden. Andersherum ist das ganz genauso. Schon einmal darüber nachgedacht? Diese neue Sorglosigkeit zusammen mit der fehlenden Angst vor unerwünschten Schwangerschaften wirkt auf so manche Frau wie ein Aphrodisiakum. Diese postberufliche Phase ist also die Chance schlechthin, als Liebespaar noch einmal durchzustarten. Jetzt ist Zeit für Lust, Sex und jede Menge neuer Erfahrungen! Auf in die Lust im Alter!!!

Bildquelle: © enterlinedesign, © Photographee.eu / fotolia.com


'Lust im Alter: Wann genau beginnt Sex im Alter?' hat 7 Kommentare

  1. 14. März 2017 @ 19:59 ShadesOfSex

    Hi Anja !!!

    Ob Du nun Mutti bist oder ned !!! Du siehst echt scharf auf dein Profilbild aus !!! Wenn ich dir mal ein Kompliment machen darf.
    Und im Alter wird man immer erfahrener. Man liebt ganz anders. Man genießt alles viel mehr.
    Und nicht um sonst heist es ja : Um so älter die Frucht – um so süßer der Saft !!!
    Und warum sollte man mit 60 keinen Sex haben ??? Steht doch nirgends geschrieben !!! Oder ???

    Ich sag zur meiner Frau immer : Lass uns Sex haben , so oft wir nur können , so lange wir noch können …. Und das probieren , worauf wir Lust haben…
    Wer weis , was morgen ist….
    Warum soll ich ne gewisse Sexpraktik nicht heute machen , wo ich noch gesund bin.
    Bin ich im HOHEN ALTER noch FIT , kann ich ja trotzdem weiter Sex haben…und hab nichts verpasst !!!

    In diesem Sinne : LIEBT EUCH !!! UND HABT SEX !!! DAS HÄLT EWIG JUNG !!!

  2. 16. März 2017 @ 10:44 ANDREAS

    Mit 18 war 30 schon alt. Jetzt mit 48 Jahren weiß ich selber nicht, ob ich nun zu alt wäre.
    Ich habe Sex mit 25 jährigen, wie auch mir 50 jährige n Frauen. Derzeit habe ich mehr Chancen bei Frauen als je zuvor.
    Früher wollte ich so oft wie möglich. Jetzt ist meist bei 3 mal hintereinander Schluss. Dafür dauert es oft sehr lange.
    Was ist nun… Sex im Alter

  3. Anja Drews

    16. März 2017 @ 11:20 Anja Drews

    Lieber ShadesOfSex,

    vielen Dank! Und immer her mit den Komplimenten!

    Ja, man liebt anders, das hast Du schön beschrieben. Die Liebe verändert sich, wie sich auch alles andere im Leben verändert. Und das ist eine großartige Chance. Ich freue mich, wenn Ihr das in Eurer Ehe auch genießen könnt.

    Liebe Grüße
    Anja

  4. 17. März 2017 @ 08:56 ein reifer Mann

    Nahezu in der Mitte des siebenten Lebensjahrzehnts darf ich feststellen, dass mein Interesse an geilen Sexspielen keinesfalls nachgelassen hat. In der Öffentlichkeit betrachte ich gern die mir begegnenden Frauen, wobei im Laufe der Jahre auch die etwas älteren Damen meine Aufmerksamkeit erregen. Besonders gern schaue ich hinterher und erfreue mich an wunderbaren Po-Backen. In Gedanken sehe ich, wie die Dame sich nackt bückt und mir Po und Vulva präsentiert. Mann wird wohl träumen dürfen, gut gegessen wird zu Hause.
    Im realen Sexualleben habe ich das große Glück, auch eine aufgeschlossene Dame an meiner Seite zu haben. Sie präsentiert sich mir häufig in geilen Dessous, ich darf sie mit dem Vibrator zu multiplen Höhepunkten führen und sie danach in den verschiedensten Stellungen penetrieren. Altersbedingt benötige ich nach dem Spritzen erst einmal eine Erholungspause, so dass wir den Erguss für das große Finale aufheben. Den Mangel an natürlicher Feuchte der Mxxe gleichen wir durch Gleitmittel sehr hilfreich aus, so dass es sehr gut flutscht.
    Besonders geil ist es, wenn meine Dame mich durch einen unerwarteten Auftritt in Dessous aus meiner Alltagsbeschäftigung lockt. Da ist der Vorteil der ungestörten Zweisamkeit, dass wir auch tagsüber uns mal eine geile Stunde gönnen können. Dabei macht es mich total an, wenn ich bei Tageslicht ihre rasierte Mxxe lecken darf. Übrigens hat sie das Rasieren ihrer Mxxe erst vor einigen Jahren für sich und uns entdeckt.
    Ich hoffe sehr, dass wir noch viele Jahre unserer Leidenschaft nachgeben und miteinander fxxxxn können. ORION-Produkte wie Dessous und Toys bereichern unsere erotischen Spiele.
    Nur am Rande noch die Bemerkung, die nicht mehr notwendige Empfängnisverhütung befreit sehr. Ein möglichst gutes, sprich dünnes und feuchtes Kondom kommt nur zur Anwendung, wenn der Spermafluss besser gebändigt wird, z. B. bei einem Hotelaufenthalt. Neuerdings setzen wir hier auf die sehr dünnen, gefühlsaktiven DUREX Invisible.

    ————————————————-
    ## Von der Redaktion bearbeitet ##

  5. Anja Drews

    20. März 2017 @ 15:05 Anja Drews

    Lieber reifer Mann,

    danke für Deinen tollen Kommentar! Das hört sich nach einem in jeder Hinsicht erfüllten Liebesleben an. Und Du machst sehr deutlich, dass Sex und Erotik nicht an ein bestimmtes Alter gebunden sind. Damit machst Du allen Mut, die mit sich hadern oder sich wünschen, alles wäre besser so wie früher. Es kommt beim Sex eben nicht auf jugendliches Alter, faltenfreie Haut oder größtmögliche Leistung an. Du schreibst auch, dass Du nach dem Erguss eine Erholungspause brauchst. Na und? Dann macht man es wie Du und lässt sich einfach mehr Zeit. Es ist wunderbar, wie Ihr Eure Lust genießen könnt und miteinander umgeht. Ich wünsche Euch noch viele erotische Jahre miteinander!

    Liebe Grüße
    Anja

  6. Anja Drews

    20. März 2017 @ 15:17 Anja Drews

    Lieber Andreas,

    das ist ja nun genau die Frage: Was ist eigentlich Sex im Alter? Und wann fängt der an? Und wofür solltest Du mit 48 Jahren zu alt sein? Du bist doch im besten Alter! Jede Menge Erfahrungen und körperlich offensichtlich in Schuss. Wobei ich auch gleich sagen muss, dass jedes Alter seine Vor- und Nachteile hat. Unsere Sexualität verändert sich unmerklich im Laufe der Zeit. Und was wir in der Jugend an Ungeduld und Ungestüm mitbringen, machen wir später mit Ruhe und Gelassenheit wett. Die meisten Menschen gewinnen an Selbstvertrauen, lassen sich nicht mehr so leicht aus der Bahn werfen. Und das kann auf andere schon sehr attraktiv wirken. Also mach weiter so!

    Liebe Grüße
    Anja

  7. 21. Mai 2017 @ 07:07 Analsie

    Was könnte sich Frau mehr wünschen als einen Mann, der so über Sex schreiben kann und ihre Wünsche erfüllt?


Schreibe bitte hier deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Autoren Produkttester AGB Datenschutz & Sicherheit Widerrufsrecht Service & Beratung Impressum Über ORION Presse ORION Grosshandel / wholesale Partnerprogramm

Jugendschutzprogramm

Partnerseiten: ORION Shop Fetischblog ORION Geschichten HC-Movie ORION Sextoys ORION Dessous

Orion International: Österreich Schweiz Dänemark Schweden Norwegen Spanien