Sextoy-Erfahrungsbericht – Nippelklemmen an Kette mit Vibrator

Pakte ohne Absender sind immer etwas Besonderes – zumindest wenn man ein Paket von ORION erwartet. Besonders prickelnd war an der Sache diesmal, dass wir wussten, es kommt etwas, aber wir wussten nicht wann. In der größeren Schachtel war eine etwas kleinere, ziemlich schwarze Packung mit dem Set „You2Toys Chained Clamps and vibe“. Das Ganze ist sehr wertig verpackt, war mit einem Siegel aus Plastik versehen und hat ein ziemlich geiles Bild auf der Vorderseite, welches nett illustriert, wie das Toy gedacht ist. Uns hat es sehr gut gefallen und deswegen gleich mal weg mit der Packung. Der Inhalt: Zwei Nippelklemmen, wie man sie kennt, verbunden mit einer Kette, die am langen Ende mit einem kleinen Kugelvibrator verbunden ist.

Die beiden Nippelklemmen werden viele bereits kennen und sie werden sowohl einzeln als auch in unterschiedlichen Kombinationen angeboten. Hier im Blog gibt es bereits einen Test zur Kombination der Nippelklemmen in Verbindung mit einem Ballgag. Auch ne geile Kombo! Wir haben die Nippelklemmen von ORION als „Einzelteil“ bereits in unserer Toysammlung gehabt und können sie wärmstens empfehlen: Die beiden Klemmen hier im Set sind stabil, qualitativ hochwertig und klemmen dabei nicht allzu gemein.

Der Vibrator als zusätzliche Luststeigerung

Der Vibrator ist handlich, hat einen ordentlichen Durchmesser und fühlt sich gut an. Er ist recht leise, hat eine sehr angenehme Oberfläche, die sich gut reinigen lässt und riecht nicht, was sehr gut ist. Mit seinen vielen unterschiedlichen Vibrationsarten lädt der Vibrator zum Experimentieren ein und erzeugt abgefahrene Feelings. Aber so richtig von der Leine gelassen ist er ja nicht: Er hängt an der Kette, die an den Nippeln hängt. Perfekt und richtig geil! Klar denken ist nicht mehr, wenn alles zur gleichen Zeit stimuliert wird und die Klemmen an den Nippeln ziehen und zucken. Die Verarbeitung des gesamten Sets ist aus unserer Sicht sehr gut – die Kette ist sicher nicht die stabilste, aber das schwächste Glied sind sicher die Nippel. Bevor die Kette reißt, tut es erst mal schön weh. 😉 Die Kette ist auch mehr als ausreichend lang, sodass man damit bei Bedarf auch noch ein paar Windungen um relevante Körperteile hinbekommt.

Alles in allem ziehen wir ein sehr positives Fazit bei diesem Set, da es uns schon jetzt sehr viel Spaß bereitet hat. Seit wir es haben, ist es quasi immer griffbereit und fast schon im Dauereinsatz. Wir vergeben dafür gerne 5 von 5 Sternen.

Tom H. aus Konstanz


Testurteil: 5 von 5 Herzen
5 Herzen für Tittenkette mit Nippelklemmen und Vibrator


'Sextoy-Erfahrungsbericht – Nippelklemmen an Kette mit Vibrator' hat 2 Kommentare

  1. 23. September 2017 @ 22:46 Uwe L

    Sieht gut aus! Welcher Preis☆♡€???

    ————————————————-
    ##Von der Redaktion bearbeitet##

    Wir möchten Euch bitte, hier keine vollständigen Namen zu veröffentlichen.

    Euer ORION-Blog

  2. Blogger Sami

    25. September 2017 @ 08:35 Blogger Sami

    Hallo Uwe L.,

    die „Nippelklemmen an Kette mit Vibrator“ bekommst Du momentan für 29,95€ im ORION Onlineshop.

    MfG Sami, “ORION Blogger”-Team


Schreibe bitte hier deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.