Mit welchem Sextoy kommst Du?

Umfrage: Welches Sextoy nutzt Ihr zur Selbstbefriedigung?

Wenn man die meisten Leute in seinem Umfeld fragen würde, ob sie sich selbst befriedigen, würde man wohl eher auf verhaltene Antworten stoßen. Irgendwie auch logisch, denn wer redet schon gerne mit anderen über sein Masturbations-Verhalten?! Sicher ist aber, dass das Schweigen nicht unbedingt Desinteresse am Thema bedeutet. Denn die meisten von uns befriedigen sich selbst. Laut dem ORION Sex-Report 2018 gaben 91 Prozent der Männer und 77 Prozent der Frauen an, dass sie es sich mindestens einmal im Monat selbst machen.

Bei wenig Abwechslung wird’s öde

Nun wissen wir also, dass viele am Thema Masturbation interessiert sind. Ein kleines Manko gibt’s aber auch bei der Selbstbefriedigung, was beim Sex mit einem Partner ziemlich ähnlich ist: Wenn man immer das Gleiche macht, wird es auf Dauer irgendwie langweilig. Wenn man beim Sex schon weiß, was der Partner als nächstes machen wird, wird das ganze irgendwie vorhersehbar. Und dadurch schwindet ein bisschen die Spannung und die Lust. Das ist auch bei der Autoerotik nicht anders. Klar, man ist mit sich selbst beschäftigt und weiß ja darum auch, was man als nächstes machen wird. Die Spannung ist also eine andere als mit dem Partner. Trotzdem wird es auch bei der Selbstbefriedigung langfristig uninteressant, wenn man immer nur auf die selbe Art und Weise bei sich Hand anlegt. Das Ganze sollte also am besten aufgepeppt werden.

Ladies Lounge bei ORION

Sextoys für bessere Selbstbefriedigung

Ihr ahnt sicherlich schon, wie man das am besten machen kann: Richtig – Sextoys sind hier das Zauberwort! Sie eignen sich nicht nur sehr gut dafür, seinem gemeinsamen Sexleben neuen Schwung zu verleihen, auch die Selbstbefriedigung wird dadurch wieder spannender. Nun habt Ihr sicherlich noch nicht alle möglichen Toys für Euch selbst ausprobiert. Ich habe Freunde, die wissen eigentlich gar nicht so genau, was sie sich da zugelegt haben und wofür das Sexspielzeug eigentlich genau gut ist, aber sie wollten es einfach mal ausprobieren. Ich hoffe, dass Ihr da etwas systematischer vorgeht. Schließlich hat ja auch jeder eigene Vorlieben, sodass es für jeden das passende Sextoy gibt, um sich mit sich selbst zu vergnügen.

Man's world bei ORION

Diverse Sexspielzeuge für unterschiedliche Vorlieben

Seid Ihr beispielsweise eine Frau und liebt es, die Klitorisspitze von außen zu bearbeiten, empfehlen sich Auflegevibratoren. Mögt Ihr lieber etwas in Euch einführen, sind Dildos oder andere Vibratoren sicherlich das Richtige für Euch. Mögt Ihr einen Mix aus beidem, eignen sich beispielsweise Vibratoren mit Reizarm. Seid Ihr hingegen männlich, ist es wahrscheinlich, dass Ihr auf die klassischen Masturbatoren steht. Mögt Ihr lieber unterschiedliche Oberflächen, sind Tenga-Eier genau das Richtige für Euch. Bezieht Ihr beim Masturbieren gerne auch Euren Analbereich mit ein, sind Analtoys für Euch eine gute Wahl.

Welches Sextoy nutzt Ihr?

Wie Ihr seht, gibt es für unterschiedliche Vorlieben und Lustpunkte unterschiedliche Sexspielzeuge. Dadurch wird die Selbstbefriedigung um einiges vielfältiger, als man sich das immer vorstellt. Deshalb seid Ihr nun gefragt: Welches Sextoy nutzt Ihr am liebsten, um Euch selbst zu befriedigen? Eine kleine Erläuterung im Kommentarbereich ist natürlich immer gern gesehen. 😉

Frau: Welches Sextoy nutzt Du am liebsten zur Selbstbefriedigung?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Mann: Welches Sextoy nutzt Du am liebsten zur Selbstbefriedigung?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Ihr steht aus sexy Umfragen? Dann habe ich noch was für Euch … Die ORION Sexumfrage – Selbstbefriedigung & Sextoys und die Sextoy-Wahl 2018. Macht mit und gewinnt tolle Preise! 😀

Bild: © kirillica / fotolia.com


'Umfrage: Welches Sextoy nutzt Ihr zur Selbstbefriedigung?' hat 3 Kommentare

  1. 20. September 2018 @ 19:34 anonym

    Ein Analtoy stimuliert die Prostata von innen. Bei fortgeschrittener Erregung kommt es mir dann schon nach geringer manueller Penisstimulation..

  2. 28. September 2018 @ 09:36 Jogi

    Wir beide nehmen bevorzugt den Tiger G5 da Kribbelt’s soooo schön durch seine Vibstufen und seine Größe ist auch akzeptabel für’s Anale Vergnügen beiderseits

    _________________________________________
    ##Von der Redaktion bearbeitet##

    Ihr kennt den Tiger G5 nicht – dann klickt hier: 4-teiliges Paar-Paket inklusive Tiger G5 von Fun Factory.

  3. 29. Oktober 2018 @ 11:42 anonym

    Der Cobra Libre der Funfactory stimuliert dem Herrn die mit Gleitmittel befeuchtete Eichel wunderbar. Die Vibrationen sollten nicht zu schnell hoch gestellt werden. Besser ist es, sich hinzuhalten. Die Erektion kann man mit einem elastischen Penisring an der Wurzel stützen. Manchmal greift meine Frau beim Handjob auch darauf zurück.


Schreibe bitte hier deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.