Masturbator „Ion“ mit Pleasure Air Technologie Arcwave

21 Bewertungen (21)

Die berührungslose Womanizer-Technologie jetzt auch für den Penis. mehr

Dein Preis

189,00 €

inkl. MwSt. - ohne Versandkosten

In ca. 1-3 Werktagen bei Dir

Gratis DHL Versand

Sofort versandfertig

Kostenlose Rücksendung

Diskretes Paket

mit neutralem Absender

Der Arcwave Ion bei ORION

Die Revolution unter den Masturbatoren

Masturbator „Ion“ mit Pleasure Air Technologie

Masturbator „Ion“ mit Pleasure Air Technologie

Arcwave

189,00 €

  • 8 Intensitätseinstellungen – Pleasure Air Technologie™
  • für mehrere Orgasmen hintereinander
  • extrem leise – Smart Silence™
  • startet erst bei Hautkontakt
  • einfach & hygienische Reinigung – Twist to Open
  • 100 % wasserdicht
  • hypoallergene, medizinische Qualität – CleanTech Silikon
  • Lade- und Trockenstation – Storage Base mit DryTech Stick
ORION Sicherheit

Sicherheit

Wir schützen deine Daten.

ORION Qualität

Qualität

Wir prüfen alle Produkte.

ORION Immer für dich da
ORION Immer für dich da

Immer für dich da

0461 – 50 40 446

Masturbator „Ion“ mit Pleasure Air Technologie

189,00 €

  • Aufladbar
  • Wasserdicht
  • Herren
  • Eichel Reiz
Masturbator „Ion“ mit Pleasure Air Technologie

Artikeldaten

Material: Silikon, PU, ABS
Länge: 15,4 cm
Durchmesser: 3,3 cm
Farbe: schwarz
Marke: Arcwave
Art.-Nr.: 05512440000

• Masturbator mit Luftdruckwellenstimulation.
• Mit patentierter Pleasure Air Technologie: Erlebe berührungslosen Druckwellen-Stimulationsgenuss und intensive Orgasmen in 8 Intensitäten.
• Mit patentierter Smart Silence: Startet erst bei Hautkontakt.
• Twist to Open Mechanismus: Leicht, schnell und vor allem hygienisch gereinigt.
• Diskrete Storage Base: Gleichzeitig Lade- und Trockenstation.
• Integrierter DryTech Stick: Sorgt für eine Trocknung während des Ladevorgangs.
• Wasserdicht: Auch in Bad und Dusche ein Genuss.
• Lieferumfang: 1 x Masturbator Ion von Arcwave. Inklusive USB-Ladekabel.

Wie verwende ich den Masturbator Arcwave Ion?
Die Verwendung des Masturbator Arcwave Ion ist spielend einfach! Nutze etwas wasserbasiertes Gleitgel und gebe es auf Deinen Penis. Führe ihn so ein, dass Dein Frenulum auf dem Stimulationspunkt liegt und bediene die 8 Intensitätseinstellungen am Masturbator. Dank der Smart Silence beginnt der Masturbator Ion auch nur bei direktem Hautkontakt die Stimulation.

Was ist das Besondere an dem Masturbator Arcwave Ion?
Dieser Masturbator trifft auf jeden Fall den richtigen Nerv! Genauer gesagt, die Pacini-Lustrezeptoren, die sich in Deinem Frenulum befinden. Diese werden punktgenau mit der Pleasure Air Technologie in 8 Intensitätseinstellungen stimuliert, die bereits aus den Womanizer-Produkten bekannt und beliebt ist. Dieser berührungslose Stimulationsgenuss nimmt das Frenulum genau ins Visier und sorgt mit dem Beschleunigungswechsel der Luftwellen-Stimulation für besonders ekstatische Orgasmen. Der Arcwave Ion besteht zudem aus CleanTech Silikon, welches nicht nur hypoallergen ist sondern auch in medizinischer Qualität und ein streichelzartes Gefühl auf Deiner Haut hinterlässt. Der Ion besitzt Smart Silence Technologie, die erst bei Peniskontakt die Luftdruckwellen aktivieren. Dank des Twist to Open Mechanismus ist der Ion schnell und hygienisch zu reinigen und der integrierte Dry Tech Stick in der Storage Base trocknet diesen auch, während er auflädt. Die Storage Base selbst ist mit einem Deckel ausgestattet und sieht nicht nur elegant aus, sondern ist auch besonders unauffällig und diskret. Da der Masturbator wasserdicht ist, hat er auch nichts gegen einen Besuch in Bad oder Dusche. Für neue und spektakuläre Orgasmen!

Wie reinige ich den Masturbator Arcwave Ion?
Die Reinigung des Masturbator Ions ist ganz simpel! Nutze den Twist to Open Mechanismus, um den Ion ganz schnell und hygienisch zu reinigen. Wenn Du eine besonders gründliche Pflege bevorzugst, empfehlen wir die Nutzung eines Toycleaners. Nach der Reinigung trocknest Du die äußeren Teile des Ion einfach mit einem Handtuch ab. Die Innenseite wird automatisch vom integrierten DryTech Stick getrocknet.

Was muss ich bei dem Masturbator Arcwave Ion beachten?
Bitte nutze nur wasserbasiertes Gleitgel oder spezielles Toygel mit dem Masturbator Ion. Silikonbasiertes Gleitgel kann seine hochwertige Oberfläche angreifen.

Gesamtlänge 15,4 cm, Breite 5 cm, Höhe 8,3 cm, Innen-Ø3,3 cm. Silikon, PU, ABS.

mehr weniger

Bewertungen & Rezensionen

4.0 / 5 21 Bewertungen / 16 Rezensionen
5 Sterne 67% (14)
4 Sterne 5% (1)
3 Sterne 5% (1)
2 Sterne 5% (1)
1 Stern 19% (4)
Artikel bewerten
Masturbator „Ion“ mit Pleasure Air Technologie
Jetzt anmelden und bewerten

Den muss MANN einfach haben!

von Sonneblume

Die Beschreibungen zum Ion hatten uns fasziniert es einmal auszuprobieren, da wir schon Erfahrungen mit dem Womanizer gesammelt haben. Mein Mann hat da immer neidisch dreingeschaut, welche Orgasmen er mir bereitet. Nun ergab sich für ihn die Möglichkeit den Ion mal selbst auszuprobieren. Leider waren die ersten Versuche eher etwas ernüchternt und er musste erstmal selbst lernen wie er richtig funktioniert und welche Stellen genau vom Ion 'bearbeitet' werden müssen. Nach dem ihn das gelungen war, können wir feststellen, die Orgasmen für den Mann sind sehr intensiv und schön. Mein Mann möchte den Ion nie wieder hergeben. Diese Art von Orgasmus bekommt man auf herkömmlichen Wege nicht hin.

Der Arcwave Ion ist nicht 08/15. Der Arcwave Ion hält für uns was er verspricht! Wir würden ihn jederzeit wiederkaufen und wir können nur empfehlen den Arcwave auszuprobieren, ansonsten hat MANN im Leben was verpasst.

Nach nunmehr 2 Jahren im Einsatz können wir sagen, die Qualität und Haltbarkeit des Gerätes sind top.

Wir hoffen mit unserer Rezension auch Frauen zu überzeugen, ihrem Mann den Ion zu kaufen oder zu schenken :-). Es lohnt sich!

Wie schon geschrieben, wenns beim ersten Mal nicht so funktioniert, dann wenigstens noch mehrmals damit üben und sich dem Ion anpassen ;-)

ORION Kundenservice Das ist ein ganz toller Hinweis, dass man einfach am Ball bleiben soll. Super das euch der Artikel so gut gefällt.
Gruß Jessi

Druckwellen für den Mann

von ThreadException

Was soll ich sagen, seit meine Frau und ich regelmäßig einen Druckwellenvibrator verwenden (obwohl wir "Orgasmustechnisch" vollkommen kompatibel sind) den wir dann auch für mich "misbraucht" haben und am Frenulum angelegt hatten (mit durchschlagendem Erfolg), war ich neidisch über die speziell für Frauen angepasste Bauform :)

Ich muss sagen, der Arcwave haut mich regelmäßig um und es kommt auch den Erzählungen meiner Frau zu Druckwellenvibratoren nach zu fast identischem Feeling, man kann sich quasi nicht dagegen wehren zu kommen, nicht so rau wie beim Hand anlegen, eher in Wellen, aber mit einer fast 100%igen Sicherheit dass es zu dem kommt was man erwartet. Selbst wenn ich versuche mich abzulenken, keine Chance, das Ding macht was es soll :)

Ich denke es ist von Mann zu Mann abhängig ob einen das Konzept von Druckwellen am Frenulum "triggert" oder nicht und man(n) muss sich voll auf das Ding einlassen, dann ist es aber eine Erfahrung die man wohl ohne Druckwellen so nicht erleben kann.

Total abgefahren

von OberonsMaster

Mein erstes Toy überhaupt. Also die erste Begegnung war extrem kurz, und ich bin schon 58 Jahre alt. Ex-Raucher noch dazu. Das ging viel zu schnell! Nach 20 Sekunden gab es die "Explosion" - hätte ich mehr Zeit gehabt, wären bestimmt noch ein paar dazu gekommen...
Die Reinigung nach Gebrauch ist lächerlich einfach, da braucht es nun wirklich keinen Toy-Cleaner, das Geld kann man sich sparen! Zum Trocknen nach der Reinigung hab ich zu simplem Toilettenpapier gegriffen (ein Tuch geht wohl auch), dann ab in die Basis-Station und fertig trocknen lassen.

Mal ehrlich: Ich hab mich danach gleich viel ausgeglichener gefühlt. Handbetrieb ade, nur noch wenn meine neue zweitbeste Freundin grade nicht kann....und die kann und will immer, hoffe ich doch:-) Hoffentlich wird meine Frau nicht eifersüchtig...?!

Ich werde dann heute Abend mal testen. ob man damit auch gleich ein paar mal zum Orgasmus kommt.

Paarspaß

von marion..

Meinem Freund gefällt es super. Wir nutzen das Toy auch oft beim Vorspiel, da es sich hierfür auch super eignet.

Ich mag den Ion

von swinging safari

Wenn nach einem reichhaltigen Sexleben, wenn auch der blaue Diamant kein Eindringen mehr erlaubt, alles trocken wird und niemand mehr Lust hat, mir Senior ab und zu einen schönen Orgasmus zu machen - spätestens dann wird es Zeit für den Arcwave Ion. Was nicht heisst, dass damit nicht auch viel Jüngere damit viel Freude haben könnten. Aber bei oldies (m) geht’s oft gar nicht mehr ohne - und es geht alleine. Mit Ion gelingen mir auch heute noch Bauchgefühle wie früher, als der König die Dame noch prall ausfüllen konnte, und als das Anstoßen irgendwo tief drin im richtigen Moment uns beide zur Explosion brachte.

Mit dem Ion geht das nun auch im Solo. Denn die Pulswellen des Ion klopfen von außen tief drin am G-Punkt an, hochfrequent, bis da drin Hochspannung ist und Bauchdecke und Beckenboden flattern, wie es uns unsere Schätzchen früher so toll haben spüren lassen. Was danach kommt - das muss echt der Newgasm sein !

Damit geht sogar etwas ganz prima, was mein Schatz nie mochte, und es belohnt sich selbst: stimulieren bis an die Unvermeidlichkeit - und dann abkühlen, einmal, zweimal, zehnmal, täglich, stündlich, alle paar Minuten. Lohn ist der viel intensivere und längere und dann auch wieder viel nassere Orgasmus. Immer. Auch nach Wochen tote Hose, und das ist toll.

PR

Das Ding fürs Ding

von phil_lips

Meine Freundin schwärmt immer von ihrem Womanizer und wie toll das Teil ist. Für mich wars damit klar das ich den Ion haben muss, da er der Womanizer für den Mann sein soll. Was soll ich sagen? Ich kann meine Freundin verstehen! Ein ganz anderes Gefühl, dass mir auf jeden Fall super gefällt und auch längerfristig spaß macht.

Masturbator

von marcusmü

Sieht modern und schlicht aus, genau so wie die Box zum aufbewahren. Aber es geht ja nicht nur um die Optik, sondern die Leistung. Für mich war die Art der Stimulation total neu und ich hab etwas gebraucht, bis es mir gefiel. Aber wenn man sich erstmal drauf einlässt ist das Ding echt sein Geld wert. GEIL

der Womanizer für den Mann....

von Murat und Daniela

Angepriesen als der „Womanizer für den Mann“, weckt es hohe Erwartungen.

Aber dieses Produkt ist anders, außergewöhnlich anders. Und daher muss man dem Ganzen etwas Zeit geben.
Liebe auf den ersten Blick ist bei diesem Toy schwer vorstellbar, aber auf Dauer eine sehr intensive und innige Beziehung, ein ganz neuartiges Gefühl, eine ganze neue Art, super heftige Orgasmen zu bekommen.

Absolut Makellos in Design, Qualität und Verarbeitung , sehr einfache Reinigung und Hygiene.
Wenn überhaupt, ist die Lautstärke im Betrieb zu bemängeln.

Masturbator war gestern… der Arcwave ION könnte das Iphone unter der Männertoys werden.

WOW

von Thommy.o

Dieses Teil ist sein Geld wirklich wert! Habe schon einige Masturbatoren ausprobiert aber keiner hat mich so heiß gemacht wie dieser. Außerdem sieht er sehr cool aus und nicht so billig wie manch andere. Klasse Erfindung für den Männer, die Wert auf gute Qualität und Optik geben!

Super Gefühl

von martins.

Auch wer schon Masturbatoren hat sollte das mal ausprobieren!! Das Gefühl ist ganz anders und man muss auch viel weniger selbst Hand anlegen.
Der Preis ist zwar stolz, aber der Spaß hat es für mich gerechtfertigt. Außerdem gefällt mir die technische Aufmachung und die Box sieht auch richtig gut aus, auch wenn ich das Ding trotzdem in der Schublade habe. Reinigung ist gut, besser als bei einigen anderen!

Super Qualität

von Thomas159

Der Arcwave ist sein Geld wirklich wert. Die Verarbeitung und Materialien sind sehr gut und fühlen sich geil an. Außerdem kann er, wie beworben, auch sehr einfach gereinigt werden und die Aufbewahrungsbox fällt im Schlafzimmer nicht auf.

Endlich Womanizer für den Mann

von jojokk88

Ich habe sonst immer mit meiner Frau zusammen den Womanizer benutzt und ihn auch für mich genommen. Jetzt gibt es endlich sowas für den Mann und ich muss ihren nicht mehr nehmen! Er ist anders als ein Masturbator aber noch viel besser und intensiver!

Antidepressives Wunder

von Gleitgelflieger

Kurz zum Hintergrund: Ich habe noch nie Hilfsmittel bei Sex verwendet – nicht zu zweit und nicht solo. Solo habe ich genug Fantasie und zu zweit brauchten wir mit meiner Liebsten keine Hilfsmittel im Bett. Doch vor einiger Zeit erkrankte ich an mittelschwerer Depression. Der Weg aus dieser Krankheit ist lang – es geht nur mit Antidepressiva, die alle Nebenwirkungen. haben. "Mein" Antidepressivum bewirkt unter anderem, dass ich etwa eine Dreiviertelstunde zum Kommen brauche – Vorspiel und orale Befriedigung der Frau kommen noch vorn dazu. Nicht, dass ich mich beschwere. ;-) Nur sind wir beide Ende 50, meine Partnerin ist an SOLCHE Marathons nicht gewohnt – nun kommt sie mehrmals, kann irgendwann nicht mehr – und ich bin immer noch nicht soweit. Schlussendlich nimmt sie die Initiative buchstäblich in die Hand - auch das ist für sie Schwerarbeit und dauert. Am Ende ist es bei mir kein Orgasmus, sondern nur noch eine Befreiung von der Erektion. Verdammte Krankheit…

Hier kommt nun das Ion-Gerät ins Spiel – im Wortsinne. Und ja, es wirkt, und nochmal ja, es haut mich zuverlässig und gnadenlos zu Boden!

Mangels Erfahrung mit anderen Masturbatoren – außer den Händen von mir und meiner Frau – kann ich nicht beurteilen, ob ich auch mit anderen "rein-raus-" Geräten genauso unglaublich bedient worden wäre. Wahrscheinlich nicht, denn die Stimulation bei Ion ist schon von einer ganz anderen Art. Die Kurve steigt selbst in der höchsten Stufe recht flach und lange an. Aber: sie steigt! Vom ersten Moment an ist es einfach nur ein Steigen und Sinken zugleich. Man(n) hat keine Kontrolle mehr, außer der (illusorischen) über die +/- - Knöpfe. Keine Chance, sich zu wehren. Einfach immer mehr in immer stärkeren Wellen geschehen laa-a-a-ahhhh…! So stelle ich mir den weiblichen Orgasmus vor, diese inneren Wellen, die sich von den Genitalien loslösen und den ganzen Körper auf Links drehen. Meine Frau staunte auch, wie extrem ich um den durch die Druckwellen provozierten Höhepunkt herum "weg" bin.

Es ist nun mal nicht so, dass wir in "normalen" Zeiten keine extrem geilen sexuellen Erlebnisse hätten. Doch der Ion ist eine unerwartete Hilfe, die Zeit der Depression etwas verträglicher zu machen.

Noch ein Wort zur Lautstärke: im "Leerlauf" fällt sie wirklich auf, aber sobald der Penis drin ist, funktioniert die Automatik. Bei mir jedenfalls. Vielleicht hat es mit der jeweiligen persönlichen Anatomie zu tun – die Silikon-Hülle umschließt meinen Penisschaft recht (angenehm) eng.

Warum nur vier Sterne? Wegen der Verarbeitung. So schick das Ganze auf den Fotos aussieht: iPhone-Vergleiche sind sehr weit hergeholt. Vor allem die Ladebox ist keine Meisterleistung: Wackelkontakt, das Gerät muss erst umständlich runtergedrückt, hin und her bewegt werden, damit Lade-LEDs aufleuchten – dann beim Aufsetzen des Deckels alle Vorsicht, sonst verliert's den Kontakt wieder. Das nervt, vor allem bei dem Preis. Vielleicht hab ich ein Montagsmodell erwischt.

ORION Kundenservice Hallo, vielen Dank für deine Rezension. Wir freuen uns, dass dir das Produkt so gut gefällt. Es ist natürlich ärgerlich, wenn ein Wackelkontakt vorliegt. Bitte wende dich doch einmal an unseren Kundenservice. Sicher finden wir eine zufriedenstellende Lösung für dich.
Gruß Susi

Entäuschend in der Haltbarkeit

von MarSan

Ich hatte den Ion eigentlich recht gerne. Ich hatte ihn gleich nach release bestellt.
Garantie/Gewährleistung ist also vorbei.
Da wir sehr variieren bei Spielzeugen, wurde er in der Zeit vielleicht 5x verwendet.
Gestern wäre es das 6 mal gewesen... und siehe da... nach 2min wurde das recht laute Geräusch plötzlich total leise.
Und es war kaum mehr was zu spüren...
Irgendwas in dem Teil hat einfach aufgegeben...
Um das Geld ist das wenig zufriedenstellend. Wegen der Idee und des Erlebnisses so lange es funktioniert gibt es zumindest zwei Sterne.

Leider enttäuschend

von FriiLancer

Ob die anderen Bewertungen, speziell die mit 5 Sternen authentisch sind, wage ich zu bezweifeln. Viel negative Kritik im Web und dem muss ich mich leider anschließen, rausgeschmissenes Geld. Zwar schafft es das Gerät, zumindest auf der höchsten Stufe, mich zum Orgasmus zu bringen, aber eher schlecht als recht. Es dauert sehr lange und der Orgasmus ist auch eher flach. Meine Hand oder einfache Taschenmuschis, sind da deutlich effektiver und gefühlsvoller. Preis/Leistung ist leider sehr schlecht.

ORION Kundenservice Wir bedauern sehr, dass wir dich nicht von unserem Produkt überzeugen konnten.
Gruß Ela

Arcwave Ion

von Erdbeere6569

Ob der Arcwave Ion das Geld wert ist muss sich erst noch zeigen.
Bis jetzt ist der Arcwave Ion eine einzige Enttäuschung und sein Geld nicht wert. Ich rate von einem Kauf ab. Ihn mit dem Womanizer zu vergleichen halte ich für mehr als gewagt. Bis jetzt nur 5 Sterne Bewertungen die ich nicht für objektiv halte.