Filter

Massagekerzen

: 13 Produkte gefunden

Massagekerzen sorgen für eine erotische Stimmung

Massagekerzen sind der Inbegriff von Romantik und Erotik. Der Schein einer Kerze in Kombination mit einem wohlriechenden Duft verleiht dem Schlafzimmer eine erotische Stimmung. Diese wirkt auf Sie und Ihren Partner besonders anregend und lässt viel Spielraum für Fantasien. Das Liebesspiel ist viel aufregender, wenn Sie sich beim Vorspiel Zeit lassen. Bei der Anwendung einer Massagekerze können Sie Ihren Partner nochmal ganz neu entdecken. Die Massagekerze stellt eine tolle Alternative zu herkömmlichen Massageölen dar, denn die Wachs-Öl Kombination zieht besonders gut in die Haut ein und hat einen wunderbar pflegenden Effekt.

Wie wird die Massagekerze angewendet?

Eine Massagekerze sollte in keinem Schlafzimmer fehlen, denn Sie verleiht dem Schlafzimmer nicht nur einen Hauch von Erotik, sondern sie kann auch aktiv in das Liebesspiel eingebunden werden. Die Kerze besteht aus einer Mischung aus Massageöl und natürlichem Wachs. Vor der Anwendung zünden Sie die Massagekerze an und lassen sie ungefähr 5 Minuten brennen. Da das Wachs mit einem duftenden Öl angereichert ist, versprüht Sie einen angenehmen Duft im Raum. Die Kerzen gibt es in vielen verschiedenen Duftrichtungen, bei denen für jeden Geschmack etwas dabei ist. Das flüssige Wachs geben Sie dann auf die Haut. Das Wachs wird auf Körpertemperatur erhitzt, weswegen die Haut nicht von dem heißen Öl verbrannt werden kann. Nun können Sie mit einer erotischen Massage beginnen.

Erotische Partnermassagen für anregende Gedanken

Massagekerzen eignen sich hervorragend für Partnermassagen. Hierbei entscheiden Sie selbst, an welchen Stellen Sie Berührungen besonders erotisch finden. Reizvoll sind vor allem Ganzkörpermassagen, die Paaren die Möglichkeit gibt, ganz neue Seiten am Partner zu entdecken. Verwenden Sie das Wachs während der Massage an Körperstellen, an denen die Haut empfindlich auf Wärme reagiert, sollten Sie vorher testen, ob die Temperatur angenehm ist. Sollte dies nicht der Fall sein verteilen Sie das Wachs erst in den Handflächen und geben es dann auf die gewünschte Stelle.