Suche verfeinern

Mundknebel

: 16 Produkte gefunden

Mundknebel – lassen Sie sich auf Ihren Partner ein

Waren Sexspielzeuge aus dem BDSM Bereich für viele Paare vor ein paar Jahren noch undenkbar, ziehen diese dank Shades of Grey heute mit Begeisterung in die Schlafzimmer ein. Ein Mundknebel sorgt dabei für viel Spaß und Abwechslung während des Liebesspiels. Der Ballknebel hindert den Partner am Sprechen und auch Lustschreie werden durch ihn gedämpft. Je mehr Sie den Knebel mit Bondage-Sexspielzeugen kombinieren, die die Bewegungsfreiheit einschränken, desto mehr müssen Sie und Ihr Partner sich auf eine verbale Kommunikation einlassen. Eine wahnsinnig lustvolle Vorstellung.

Mundknebel – für jeden das passende Modell

Mundknebel gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Der gängigste Knebel ist der Ballknebel. Dieser besteht aus einer Kugel, die im Mund hinter die Zähne geschoben und mit den Riemen am Hinterkopf befestigt wird. Ballknebel aus Silikon sind für Anfänger geeignet, denn Sie sind weich und schonen die Zähne. Silikon ist ein sehr robustes Material, welches bißfester ist als andere Materialien. Andere Knebel bestehen aus Kunststoff und machen es dem Träger noch schwieriger sich zu äußern.
Neben dem Ballknebel gibt es Mundknebel, die einen Dildoaufsatz besitzen. So kann der Träger seinen Partner zusätzlich anal oder vaginal befriedigen. Bei aufpumpbaren Knebeln übernimmt der Partner die volle Kontrolle darüber, welche Größe der Knebel im Mund entfaltet. Ist der Mundknebel nur wenig aufgepumpt kann der Partner seine Wünsche äußern, ist er stark aufgepumpt ist er sehr beeinträchtig. Die Riemen lassen sich durch einen Schnallenverschluss oder Klettverschluss schließen.

Knebel im BDSM-Bereich

Wenn Sie sich zum ersten Mal in diesem Bereich bewegen, sollten Sie sich behutsam an das Spiel herantasten. Das Tragen eines Mundknebels ist anfänglich sehr ungewohnt, da Sie es nicht gewohnt sind einen Gegenstand im Mund und an Ihren Zähnen zu haben und Ihnen das Atmen daher schwerfällt.
Haben Sie sich an den Knebel gewöhnt, können Sie tiefer in den Bereich des BDSM eindringen. Der Mundknebel kommt häufig beim Spiel Herrin-Sklave zum Einsatz. Durch den Knebel werden die Schmerzschreie des Sklaven unterdrückt. Außerdem wirkt es besonders erniedrigend, wenn der Sklave sich während des Spiels kaum verständigen kann. Je mehr der Sklave durch seine Herrin in der Bewegung eingeschränkt wird desto lustvoller ist das Rollenspiel.